28 | Eine runde Sache
AUDIO
BESCHREIBUNG
„Die Kugel, die es in sich hat!“ Mit diesem Spruch warb die Firma Villeroy & Boch für ihr neues, stapelbares Geschirr in Form einer Kugel. Stapelbares Geschirr gab es schon lange vorher. Es ist sehr praktisch, da es gut zu verstauen ist und wenig Platz in den Schränken einnimmt. Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts gab es viele kleine Wohnungen in den großen Städten und dafür benötigte man ein platzsparendes und modernes Geschirr für jeden Tag.

Unser Kugel-Geschirr besteht aus 19 Teilen. Vier flache Teller, vier Suppenteller und vier Nachtischteller werden durch drei Servierplatten, zwei Schüsseln und eine Terrine mit Deckel ergänzt.

Verwendet wurde Steingut, das in der Herstellung sehr viel kostengünstiger ist als Porzellan, aber auch stoßempfindlicher und etwas schwerer. Die einzelnen Teile mussten sehr exakt gearbeitet werden, damit sie sich zu einer Kugel zusammensetzen lassen.
FOTOS
Digital Guide
Spannende Details und virtuelle Touren
Jetzt in der neuen FRESH MUSEUM app
Kostenlos für iPhone und Android
Cron Job Starts
Cron Job Starts Cron Job Starts