Skulpturenpark
AUDIO
BESCHREIBUNG
Willkommen im Skulpturenpark von Museum Morsbroich!

Der Dreiklang von Natur, Architektur und Skulptur macht einen Gang durch den Park von Schloss Morsbroich besonders reizvoll. Wir präsentieren Ihnen derzeit 19 Außenskulpturen im einst barock gestalteten inneren Park sowie im äußeren Park, der jenseits des ringförmigen Wassergrabens nach den Prinzipien des englischen Landschaftsparks angelegt wurde.

Schon in den 1980er und 1990er Jahren wurden in den Außenanlagen zunehmend Skulpturen platziert. Seit 2008 verfolgt das Museum ein Konzept der Erweiterung des älteren Skulpturenbestands durch Werke, die von zeitgenössischen Künstlern für den Ort entwickelt werden. Einen spektakulären Auftakt machte Jeppe Hein mit seinem begehbaren Brunnen für das Schloss. Es folgten Außenarbeiten wie die humorvolle Installation von Werner Reiterer, der mit seinen Ballons in den Bäumen auf die hier stattfindenden Hochzeiten hinweist.

Die Realisierung dieser neuen Skulpturen wurde ermöglicht durch das große Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des MuseumShop Morsbroich, denen wir hierfür außerordentlich dankbar sind.

Beginnend am Brunnen in der Mitte des Schlosshofes begleitet Sie unsere App auf Ihrer Tour zu allen 19 Skulpturen. Gerne können Sie natürlich auch eigene Wege gehen und Informationen zu einzelnen Werken aus der Liste abrufen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihrem Gang durch den Skulpturenpark!

Dr. Markus Heinzelmann, Direktor Museum Morsbroich
IN DIESER TOUR
Digital Guide
Spannende Details und virtuelle Touren
Jetzt in der neuen FRESH MUSEUM app
Kostenlos für iPhone und Android
Cron Job Starts
Cron Job Starts