ACUTE ART AT JSC
Hier klicken um ein Bild hochzulade
Ausstellung

ACUTE ART AT JSC

NATHALIE DJURBERG & HANS BERG
Nathalie Djurberg & Hans Berg, It Will End in Stars, 2018, virtual reality. Courtesy of the artist and Acute Art.
25. Januar 2020 – 26. April 2020
Julia Stoschek Collection
End date
Cron Job Starts
It Will End in Stars (2018) ist eine Virtual-Reality-Arbeit, in der Nathalie Djurbergs unverwechselbare Skulpturen mit schwarz-weiß Kohlezeichnungen, Text und einem verstörenden Soundtrack von Hans Berg verbunden werden. Das Werk ist eine Fortsetzung von Djurbergs Interesse an archetypischen Landschaften, die an Märchen aus der Kindheit erinnern. Die Zuschauer beginnen ihre Reise tief in einem Wald und betreten eine Lichtung, auf der eine Holzhütte steht.

Im Inneren sitzt ein Wolf vor einem Feuer, es herrscht ein unbehagliches Gefühl. Handgeschriebener Text, der in der Luft zu hängen scheint, übermittelt die Gedanken des Wolfes, und verbindet digitale Technologie mit der Ästhetik des Stummfilms. Der Wolf beschreibt die virtuelle Umgebung als „Schattenseite“ und legt einGeständnis ab, das Djurbergs wiederkehrende Themen – Angst, Schuld und Triebgesteuertheit – miteinander verbindet.

Digital Guide
Spannende Details und virtuelle Touren
Jetzt in der neuen FRESH MUSEUM app
Kostenlos für iPhone und Android
Cron Job Starts Cron Job Starts